adidas Predator Fußballschuhe

adidas Predator Fußballschuhe

Die adidas Predator Fußballschuhe veränderten den Fußball in den 90er und frühen 2000er Jahren an den Füßen von Weltstars wie Zidane, Piero, David Beckham, Raúl oder Ballack und sie taten es dank eines Schuhs mit Charakter und Aggressivität. Leider hatten die letzten Mole, die herauskamen, ihren Weg verloren und der Predator, obwohl immer noch ein sehr guter Schuh, hatte nicht mehr die gleiche Wirkung und 2015 beschloss die deutsche Marke, dem Silo ein Ende zu setzen. Aber was wir nicht wussten, ist, dass es nicht wirklich ein Punkt und ein Ende war, sondern ein Punkt und ein Teil, denn adidas hat zwei Jahre lang stark auf Innovation und Technologie gesetzt und Ende 2017 hat die Marke mit den drei Streifen alles, was nätig ist, damit der Predator auf die Bühne zurückkehrt und den Platz einnimmt, den er verdient. So sehr, dass er ohne Schnürsenkel, mit Socke und synthetischem Obermaterial kommt, angepasst an den modernen Fußball. Predator beginnt eine neue Geschichte, und zwar unter anderem zu Füßen von Paul Pogba, e Alli, Koke Resurrección oder Mesut Özil.

  • Wohltätigkeitsprojekt Fútbol Everywhere
  • Arbeite mit uns
  • Compliance
  • Die Member Gemeinschaft
  •   @futbolemotionen
  •   @FutbolEmotionEN
  • Fútbol Emotion
  •   futbolemotion
Auszeichnung für den besten Sport-E-Commerce Mehr Informationen...


Klarna